Artikel

Trauma – Was tun? Informationen für akut betroffene Menschen und deren Angehörige

03

Text von Dipl.-Psych. Monika Dreiner und Dipl.-Psych. Thomas Weber

 

Die 22-seitige Informationsbroschüre entstand aufgrund konkreter Nachfragen erwachsener Betroffener und deren Angehöriger nach dem Erscheinen der „Kinder- und Jugend-Broschüre“ von Frau Dreiner. Sie ist als Hilfe zur Bewältigung des Alltags nach einem traumatischen Ereignis gedacht, um sich in der neuen, plötzlich eingetretenen Ausnahmesituation besser zurecht zu finden. Auch soll sie Außenstehenden, z. B. Angehörigen helfen, ein besseres Verständnis für ihr Gegenüber aufzubringen. Aus diesem Grund ist der Text in allgemeinverständlicher Sprache verfasst.

 

Der Ratgeber eignet sich ebenfalls zum Auslegen u. a. in Beratungsstellen, Arztpraxen, therapeutischen und sozialen Einrichtungen.

 

 

Einzel-/Ansichtsexemplare bestellen:

Einzelne Broschüren erhalten Sie gegen Zusendung von 4 x 70 ct-Briefmarken pro Exemplar an das

 

Zentrum für Trauma- und Konfliktmanagement (ZTK) GmbH

Clemensstraße 5–7

50676 Köln

 

Senden Sie uns die Briefmarken einfach mit einem kurzen Begleitschreiben (Stichwort: Trauma bei Erwachsenen) und der Empfängeradresse zu. Sie erhalten die Broschüre in den nächsten Tagen.

 

Wir bitten um Ihr Verständnis dafür, dass wir keine kostenlosen Exemplare verschicken können. Die Schutzgebühr ist dazu gedacht, unsere doch erheblichen Produktionskosten für diesen Ratgeber sowie Arbeitsaufwand, Verpackung und Porto zu decken.

 

 

Größere Mengen können Sie hier in unserem Webshop bestellen:

Paketgröße*
Ab 35,00 EUR

Zurück